“Stille Nacht” (1818)

Stille Nacht_Lexeffect_Mixed Bag

“Stille Nacht” (1818)

“Stille Nacht” (1818) 1501 838 Niklas Koshold

„Stille Nacht“ 

Franz Xaver Gruber, Dorfschullehrer und Organist (1787-1863) und Joseph Moor, Hilfspfarrer (1792-1848)

„Schlaf in himmlischer Ruh! Schlaf in himmlischer Ruh! Stille Nacht! Heilige Nacht!“  ist ein Weihnachtsklassiker und das beliebteste Weihnachtslied in Deutschland mit 37% der Stimmen.

Doch wie sind die Befragten darauf gekommen? Hat die Wirkung etwas damit zu tun? Wir haben uns mit dieser Frage auseinandergesetzt – schaut selbst wie Lexeffect den Klassiker sieht!

Entstehungshintergrund 

Die Premiere feiert das Lied 1818 im beschaulichen Oberndorf bei Salzburg – an Heiligabend. 1816 vom Hilfspfarrer Joseph Moor als Gedicht verfasst, entwickelt der Dorfschullehrer Franz Xaver Gruber, auf Wunsch Moors, 1818 eine Melodie dazu.

Danach ging es für das Werk auf durchs ganze Land und – Stand 2019 – es wurde zum beliebtesten Weihnachtsklassiker in Deutschland.

Begeisterung und Teamorientierung 

Die Kombination aus Teamorientierung und Begeisterung reißen die Zuhörer mit. Die Zielperson wird mit ins Boot geholt und eine Gemeinschaft wird kreiert. Das geschieht durch die Ansprache der emotionalen Seite des Menschen. Der Empfänger wird positiv gestimmt und der Sender wirkt einfühlsam. Der Song schafft es mitzureißen – eine Tatsache, die für seine Beliebtheit spricht.

Back to top

Datenschutz-Einstellungen

Wenn du unsere Webseite benutzt, können Informationen von bestimmten Diensten in deinem Browser in Form von Cookies gespeichert werden. Hier kannst du deine Datenschutzeinstellungen verändern. Wir weisen darauf hin, dass das Blockieren einiger Arten von Cookies deine Benutzererfahrung auf unserer Website und die von uns angebotenen Dienstleistungen beeinträchtigen kann.

Google Analytics aktivieren/deaktivieren.
Google Fonts aktivieren/deaktivieren.
Google Maps aktivieren/deaktivieren.
Video-Einbettungen aktivieren/deaktivieren.

Unsere Webseite benutzt Cookies, um dir die bestmögliche Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Dabei verwenden wir hauptsächlich Cookies von Drittanbieter-Services. Lege deine Datenschutz-Einstellungen fest und/oder bestätige die Verwendung unserer Cookies.
X